Coco und ihre bessere Hälfte - Tomaso Christoph

12.12.2021

Wir gehen am 24. Dezember 2021 in unser 27. gemeinsames Jahr. Wir lernten uns 1995 in der Augustinerkirche in Wien kennen, um 0 Uhr - zu Beginn der Christmette. Ich kam 5 Minuten vor 12 in die Kirche und neben Thomas war im rechten Seitenschiff der einzige Platz der gesteckt vollen Kirche frei. 

Wir schauten uns an und schauten auf unsere Uhren. 

Wir haben uns nie zuvor gesehen. 

Der Platz war frei, weil Thomas mit einer anderen Frau in der Mette war. Sie hatte nur beim Altar zu tun. Aus ihr wurde eine wundervolle Familienrichterin. Als die Mette vorbei war, kam sie wieder. Sie schaute uns an und drehte am Stand um. Wir gingen ein Glas Wein trinken - zur Agape. 

Und spätnachts durch das tiefverschneite Wien nach Hause. 

Thomas brachte mich in die Landskrongasse. Wir kamen kaum bis zur Eingangstüre. So ein Stiegenhaus hat viele Treppen.