Haus am See oder: Über "Gott" und seinen "harten linken Haken" ;)

08.03.2020

Wenn US-Vizepräsident Mike Pence mit den Mitarbeitern seines Krisenstabes um Erlösung von der Corona-Krise betet (= Beobachtung), dann bekomme - zumindest ich - es wirklich mit der Angst zu tun (= Beobachtung aus der First-Person-Perspektive).

Hier paart sich machtgeile Inkompetenz mit Frömmelndem. Inkompetenz ist - in dieser Position - schon gefährlich genug.

Der fanatische Glaube (= Vorstellungen) an etwas "Jenseitiges" hat sich in der Geschichte nicht als günstig erwiesen. Wie jede Form von Fanatismus. Es sind immer noch nur Ideen ...

Kann ja jede und jeder haben - Ideen - aber es gibt unendlich viele davon.

Wenn diese Ideen aufgeschrieben/aufgemalt werden, dann könnte jemand allerdings meinen, dass sie dadurch in gewisser Weise "wahrer" werden. Ich halte diese Idee für einen Irrtum. Einen fatalen Irrtum!

Ideen (Vorstellungen) sind jedoch von Beobachtungen im Hier und Jetzt zu unterscheiden. (!!)