Tagebuch aus 2002

16.11.2021

Habe heute ein Tagebuch gefunden, das den Sommer 2002 festhält. Hier steht alles drinnen. Ich werde es - zur Abwechslung - nicht vernichten. Finde hier die Wurzeln der "Philosophie eines Ungeborenen", immer noch meine liebste Arbeit. 

Ich habe Jahre gebraucht, um sie zu Papier zu bringen und hätte die Publikation 2007 fast nicht erlebt. Eine Routineoperation in einem Wiener Spital ging beinahe schief. Das Buch ist dann verspätet 2008 erschienen.